Startseite   -  Impressum   -  Datenschutz
 

Film zum Murgtalguide: https://www.youtube.com/watch?v=XHxzV2OB1Zs

Bitte in die Leiste kopieren

Herzlich willkommen,

auf der Seite des Murgtalguides. Über 20 Jahre mache ich als Forstwirt und Schwarzwaldguide Naturführungen hauptsächlich im Murgtal zwischen Gaggenau bis Forbach, um Baden Baden und in Bad Herrenalb.  Themen sind;

1. Bäume und Wald, materiell, spirituell und mythologisch.

2. Kräuter und Wildgemüse, Pflanzen am Wegesrand.

3. Abenteuer Heimat! Felsen, Wälder, Schluchten und Moore erkunden.

4. Draußen schlafen! Verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten machen den Tag und auch die Nacht spannend.

5. Abendführungen bei Vollmond, im Dunkeln zurück.

6. Fotowandern: Praktische Tipps zur Naturfotografie gibt es hier unterwegs bei kleineren Touren

Die Natur erleben, manchmal auch auf ungewöhliche Weise. (Höllenotter) Bitte nicht nachmachen!
Alle Fotos auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt

Die nächste Führung siehe bitte unten

Pferde und Obstblüte bei Winkel

30.4. 11 Uhr; Blütenzauber am 4Tälerweg

Treffpunkt an der Mehrzweckhalle Parkplatz Dachgrub (Schulzenttrum) Länge ca. 7 Km, Dauer bis 5 Stunden.

Themen: Bäume und Wald, Streuobstwiesen, Pflanzen am Wegesrand.

Beschreibung: Diese gemütliche Wanderung führt anfangs über einen geteerten, leicht steigenden Feldweg, um dann teils durch Wald, oder Waldrand zu gehen. Oberhalb Winkel steht der Rest eines Hickorywaldes, der durch den Sturm Lothar stark geschädigt wurde. Dieser Wald hat eine besondere Geschichte.  Um Winkel erfreuen wir uns an den weidenden Pferden zwischen blütenden Obstbäumen. Nach einer Pause auf einer Wiese, führt der Weg auf dem Rotenfelser Rundweg wieder zurück. Dabei lernen die Teilnehmer noch die Hochzeitswiese kennen und die besondere Vogelwelt des Kleintierzuchtvereins Rotenfels.

Empfehlung: Wanderausrüstung mit Verpflegung, da keine Einkehr!

 

 

Der Laufbach ist der ständige Begleiter auf der ersten Hälfte der Tour

Montag 1.Mai um 11 Uhr: Eine gemütliche Laufbachwanderung

Start am Parkplatz Trimmdichpfad am Laufbach, gegenüber Renault Weiler. Dauer ca. 5 Stunden, Länge ca. 8 Km.

Themen: Das Laufbachtal, Verbindung zwischen Gernsbach und Loffenau, die Laufbachfälle, das Mühlenvietel von Loffenau, die ev.Kirche von Loffenau, über Streuobstwiesen zurück.

Themen: Vom Wirken der Bäume und Wälder, Geologie da Gernsbach eine geologische Grenze birgt,

Beschreibung: Der Laufbach, welcher oberhalb der Teulfelskammern von Loffenau nach Gernsbach fließt, begleitet die Wandergruppe bis nach Loffenau hoch. Neben den Laufbachwasserfälle kommen wir in das ehemalige Mühlenviertel von Loffenau. Dort ist ein Besuch der Herz-Jesu-Kirche vorgesehen. Die Fresken aus dem 15 Jhd. und die orientalisch anmutende, evangelische Kirche sind sehr sehenswert. Über die Streuobstwiesen kommen wir auf der anderen Seite des Laufbachs wieder zurück.