Startseite   -  Impressum   -  Datenschutz
 

Film zum Murgtalguide: https://www.youtube.com/watch?v=XHxzV2OB1Zs

Bitte in die Leiste kopieren

Herzlich willkommen,

auf der Seite des Murgtalguides. Über 20 Jahre mache ich als Forstwirt und Schwarzwaldguide Naturführungen hauptsächlich im Murgtal zwischen Gaggenau bis Forbach, um Baden Baden und in Bad Herrenalb.  Themen sind;

1. Bäume und Wald, materiell, spirituell und mythologisch.

2. Kräuter und Wildgemüse, Pflanzen am Wegesrand.

3. Abenteuer Heimat! Felsen, Wälder, Schluchten und Moore erkunden.

4. Draußen schlafen! Verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten machen den Tag und auch die Nacht spannend.

5. Abendführungen bei Vollmond, im Dunkeln zurück.

6. Fotowandern: Praktische Tipps zur Naturfotografie gibt es hier unterwegs bei kleineren Touren

Die Natur erleben, manchmal auch auf ungewöhliche Weise. (Höllenotter) Bitte nicht nachmachen!
Alle Fotos auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt

Die nächste Führung siehe bitte unten

Sonntag 9.4., 11 Uhr: Wildnis und Kraftort im NSG Lieblingsfelsen.

Treffpunkt Parkplatz Flößerhalle beim Flößer. Dauer bis 3 Std., Länge ca. 3,5 km  Thema: Anomalie des Wassers, die Murg als Bewegrund der Besiedelung, die Lieblingsfelsen aus Rotliegend mit Kraftplatz, Pflanzen am Wegesrand.
Beschreibung. Vom Startplatz an der Flößerstatue gehen die Teilnehmer unter der B462 Brücke durch und laufen am Ufer der Murg entlang bis sie in das Naturschutzgebiet Lieblingsfelsen eintreten. Die Lieblingsfelsen sind in ihrer Form einzigartig. Auf dem Gestein konnte sich die Natur ohne menschliche Eingriffe entfalten und so hat sich eine schützenswerte Wildnis gebildet. Ganz oben steht ein mysteriöser Eichenhain. Die Formen der Eichen, sind den Mineralien der Felsen geschuldet. Mit der Wünschelrute wird der Kraftplatz gemutet. Um diese Jahreszeit, kann der schmale Pfad, oder das Murgufer nass oder matschig sein, daher sind hohe, feste Schuhe von Vorteil. Danach ist eine Einkehr möglich, aber nicht mehr Teil der Führung.