3 Dörferwanderung, Forbach, Gausbach, Bermersbach

17 July um 10:30, 3 Dörferwanderung: Forbach-Gausbach-Bermersbach

Treffpunkt am Bahnhof Forbach am Fahrradständer. HU ca. 300m Mittelschwere Anstrengung.

Abwechslungsreiche Tour durch Felsenlandschaften, Schlucht, Streuobstwiesen, Giersteine, JHB, durch Neu-Forbach wieder zum Startplatz. Unterwegs steigen wir in die Rappenschlucht hinab (Foto) und beim Aufstieg zu den Eulenfelsen  müssen wir über ein paar Bäume klettern. Danach wird der Weg einfacher. Bei den Giersteinen bei Bermersbach haben wir das schlimmste hinter uns.  Kirren ist eine Kulturlandschaft zwischen Forbach und Bermersbach und kommt aus der Jägersprache. Bei den Giersteinen wird ausgiebig gerastet. Durch weitere Streuobstwiesen und Wälder führt der Rückweg an der ehemaligen Jugendherberge vorbei zurück zum Ausgangspunkt.  Davor kann noch eingekehrt werden. Für diese Tour benötigen wir ca. 4,5 Std. ohne Einkehr.

 

 

 

T3/5 Gernsbach 24. July um 17 Uhr: Sonnenuntergang von den Lautenfelsen

Teilnahme max. 20 Personen.

Samstag 24. July um 17:00 Uhr: Abendwanderung zu den Lautenfelsen. 

ca. 4,5 km, ca. 4,5 Std. Steiler Aufstieg über felsige Pfade, Rückweg im Dunkeln über Waldwirtschafswege.

Treffpunkt ist der Parkplatz vor Lautenbach von Gernsbach kommend.  Von dort fahren wir zum richtigen Startplatz.

Die Strecke ist nicht lang, aber steil und felsig bis man oben ist.(wird langsam begangen) Das Steintal ist auch im Sommer immer feucht, hohe Wanderschuhe sind empfohlen.  Im Naturschutzgebiet Lautenfelsen angekommen können wir bei freiem Himmel den Sonnenuntergang um 20:31 und den Mondaufgang um 20: 14 Uhr betrachten. Unterwegs erfahren die Teilnehmer einiges über Bäume und Wald, Geologie, und etwas Heimatgeschichte. Taschenlampe ist empfohlen.

Anmeldung bei mir:

Touristinfo Gernsbach
Igelbachstraße 11
76593 Gernsbach
Telefon 07224 644-44
Telefax 07224 644-64
touristinfo@gernsbach.de