08 Persischer Eisenholzbaum, Parrotia persica,  Fam.Zaubernussgewächse

 

Herkunft: Iran, Kaukasus

 

Auch Eisenholz genannt, Eisenholz schwimmt nicht, das Holz der Hain-Buche schwimmt unter der Wasseroberfläche. Dieser im Herbst farbenfrohe Vertreter kann auch im Garten eine Dekoration sein.

 

Meist als Strauch wachsend mit tiefen Ästen, die neue Wurzeln ausbilden, kann er eine Breite von 20 m und mehr erreichen. In der Höhe erreicht er nur ca. 5 bis 8 m, in Ausnahmen bis 10 m.. Die Blütezeit reicht von Januar bis März und ist von rötlicher Farbe.

 

Bei uns kommt diese Art in Parks und botanischen Gärten als Zierpflanze vor.

 

 Herbstfärbung vom Persichen Eisenholzbaum im Kurpark Bad Rotenfels