18   Gemeine Fichte Picea Abies Fam. Kieferngewächse

Herkunft endemisch

 Das Brot der Forstwirtschaft wird die Picea Abies genannt

 Der im Volksmund auch Rottanne genannte Baum unterscheidet sich von der Weistanne in der Regel durch sein gleichmäßiges, kegelförmiges Aussehen. Er wird ca. 50 m hoch und läuft spitz zu. Der naiv gemalte Tannenbaum ist eigentlich die Form einer Fichte.

 

Auch die Nadeln enden spitz und sind rundum grün. Die Nadeln der Weistanne haben auf der Unterseite 2 weise Streifen und sind an der Spitze noch einmal gekerbt.

 

Die Zapfen hängen an der Fichte nach unten und fallen bei Reife als Ganzes ab. Da freuen sich die Eichhörnchen.

 Die Zapfen der Weistanne stehen auf den Vorjahrestrieben ganz oben und lösen sich nach und nach auf. Die leeren Spindeln sind noch jahrelang zu sehen.

 

Nach dem sehr starken Holzeinschlag, der um 1800 wegen kahler Schwarzwaldhänge endete, begann der Siegeszug der Fichte. Sie ist schnellwüchsig und platzsparend. Schon nach rund 80 Jahren kann Stammholz geerntet werden, das vielseitige Verwendung in der Holzindustrie findet. Die höchste Stufe der Verwendung ist wohl das Klangholz. Hierzu sei auch erwähnt, dass die Schallgeschwindigkeit im Holz parallel zur Faser 3400 – 5200m/s beträgt. Als Vergleichswert seien 333m/s für die Luft genannt.

 

Über 10000 Orgelpfeifen sind in Deutschland aus Holz, und 4000 – 5000 Violinen werden jährlich in unseren Werkstätten hergestellt. Die gängigsten Akkustikgitarren haben eine Fichtendecke.

 

Die Fichte neigt gern zur Rotfäule und höhlt dann aus.

 

 

 

Mythologie

 Das Aufstellen als Maibaum galt als Vereinigung himmlischer und irdischer Lebenskräfte. Schamanen sollen mit ihrem Astralkörper an ihr hinauf und hinunter geglitten sein, um zwischen den Menschen, Göttern und Geistern zu vermitteln.

 

Das die Fichte auch bestimmte Wirkungen besitzt, kennen wir vom Fichtennadelschaumbad. Das Fichtenbad wirkt belebend.

 

Die Fichte im Flasland von Gernsbach-Reichental, ist inzwischen eingegangen.

Der Wurzelteller einer Fichte, das ist aber nur die Hälfte